Podcast: Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Michaela Herbertz-Floßdorf | MundWerk Training

Vielfalt im neuen Format

In Vielfalt steckt für ALLE mehr drin! Unter diesem Motto hat Mundwerk-Training eine Podcast-Reihe auf den Weg gebracht, die das Thema Vielfalt mit wichtigen Fragen nach Vereinbarkeit und Verantwortung kombiniert, um gemeinsam mit den Gästen Visionen einer vielfältigen Zukunft zu entwickeln.

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Einen Kaffee für das Team Einen Kaffee für das Team

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 016 Speziesismus 

31. August 2021

Mensch & Tier

Tiere sind im Alltag von Menschen präsent, ihre Rechte sind es häufig nicht. Was Speziesismus überhaupt ist und warum es einen Zusammenhang mit anderen Diskriminierungsformen und den Faktoren der Klimakrise gibt, wird in dieser Episode besprochen.

Zu Gast ist Daniela Zysk, sie ist u.a. Mitbegründerin von the www.the-vegan-rainbow-project.org und Gründerin und Vorsitzende von www.snehacare.de Deutschland.
Das Gespräch wurde digital aufgezeichnet.

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 015 Mütter, Familie & Politik

2. Juli 2021

Familienvielfalt gestalten

In dieser Geburtstagsepisode des Podcasts geht es u.a. um die Bewertung von Emotionalität und die normativen Vorstellungen über Familie, die sich in viele Richtungen beengend auswirken und negative Folgen für ALLE haben. Welche Rolle spielt Adultismus, wenn es um Macht in Institutionen und Familien geht? Welche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es? Was braucht es für eine qualitativ hochwertige Familienpolititk? Zu Gast ist Nora Imlau, die sowohl fachlich als auch persönlich aus ihrer Expertise schöpft. Unter anderem hat sie den Begriff „Gefühlsstark“ geprägt und ist Autorin mehrerer Bücher u.a. dem Bestseller „Familienkompasshttps://www.nora-imlau.de/. Das Gespräch wurde digital aufgezeichnet.

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 014 Autismus & Ableismus

28. Mai 2021

Autistische Perspektiven

In dieser Episode ist Aleksander Knauerhase https://quergedachtes.com/ zu Gast. Im Gespräch über sein Buch „Autismus mal anders – einfach, authentisch, autistisch“ wird deutlich, die Autist*in gibt es nicht, autistische Menschen sind wie neurotypische Menschen genauso vielfältig. Autismus ist keine Modediagnose, Menschen mit Autismus sind Teil unserer Gesellschaft. Inwiefern autistische Personen ableistische Reaktionen erleben, wie das historisch verankert ist und welche Auswirkungen es für uns alle hat, wird in dieser Episode besprochen. Hört rein!

Das Buch, das ich in der Episode außerdem als hilfreich erwähne: Schattenspringer https://www.fuchskind.de/

PDF

Transkript - Juni 2021 Autismus und Ableismus

Download Transkript Podcast Autismus und Ableismus

Podcast: Vielfalt, Verantwortung, Vision
https://mundwerk-training.de/podcast-episode-014-autismus-ableismus/
Episode: Autismus und Ableismus
Gast: Aleksander Knauerhase https://quergedachtes.com/
Veröffentlicht: 28.05.21

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 013 Intergeschlechtlichkeit – Inter*

30. April 2021

Dimensionen von Geschlecht

Intergeschlechtliche Menschen sind in der Mitte unserer Gesellschaft. Dennoch erleben sie häufig Pathologisierung, Unsichtbarkeit und Ausgrenzungen. Sie stellen das binäre Geschlechtersystem von Frau und Mann mit ihrer Existenz in Frage und haben durch normatives Denken und Handeln oft Traumatisierungen erlebt. Auch durch intergeschlechtliche Menschen wird deutlich, es gibt wesentlich mehr als zwei Geschlechter. Einen Einblick in die Historie, rechtlichen Bedingungen,  Erfahrungen und in das Leben von intergeschlechtlichen Menschen gibt in dieser Episode Lucie Veith von Intergeschlechtliche Menschen e.V. Bundesverband. Lucie verdeutlicht im Gespräch, dass es um nichts weniger als um Menschenrechte und Liebe geht. Hört selbst.

Kinderbücher zum Themenfeld http://www.kinderbuch-intersexualitaet.de/ und https://www.marta-press.de/.

Weitere Informationen zum Themenfeld Intergeschlechtlichkeit sind hier zu finden https://www.selbstverstaendlich-vielfalt.de/im-e-v/

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 012 Liebe & Sorge

26. März 2021

Fürsorgearbeit und Gender

Liebe und (Sorge)Arbeit, das sind die Themen dieser Episode! Kann Liebe überhaupt kategorisiert und wissenschaftlich betrachtet werden? Welche Auswirkungen hat die Idee der romantischen Liebe auf eine Gesellschaft und was haben Mütterbilder und Wirtschaft damit zu tun? Inwiefern hängt die Entstehung der bürgerlichen Kleinfamilien damit zusammen und wie wirkt sich die Pandemie aktuell aus?

Zu Gast ist in dieser Podcast-Episode die Autorin Christine Wimbauer, sie ist aktuell Professorin für Soziologie und Geschlechterforschung an der HU Berlin. Wir sprechen über ihre aktuelle Veröffentlichung „Co-Parenting und die Zukunft der Liebe“ https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5503-2/co-parenting-und-die-zukunft-der-liebe/ und Ungleichheiten in Arbeit und Partner*innenschaften https://www.campus.de/e-books/wissenschaft/soziologie/prekaere_arbeit_prekaere_liebe-16170.html.

Vielen Dank für das Gespräch. Es wurde digital aufgezeichnet.

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 011 Klassismus

26. Feb 2021

Intersektionalität & Diversität

Klassismus bleibt als eine Kategorie von Vielfaltsdimension häufig unsichtbar und wird durch den Glauben an Aufsteiger*innen in der Leistungsgesellschaft kaschiert. Klassimus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund von Klasse. Was bedeutet das in unserer aktuellen Gesellschaftsstruktur und woher kommt der Begriff eigentlich? Was haben Feminismus und Klassismus miteinander zu tun? Welche Perspektiven birgt die intersektionale Betrachtung? Diese und viele andere Fragen beantworten meine Gäste*innenn Francis Seeck https://www.francisseeck.net/ und Brigitte Theißl https://www.brigittetheissl.net/, die gemeinsam den Band „Solidarisch gegen Klassismus“ (https://www.unrast-verlag.de/neuerscheinungen/solidarisch-gegen-klassismus-detail) herausgegeben haben. Was eine KLASSENREISE bedeutet könnt ihr auch hier sehr gut beschrieben lesen:  https://www.brigittetheissl.net/2020/11/bucherscheinung-klassenreise-wie-die-soziale-herkunft-unser-leben-praegt/

Vielfalt Verantwortung Vision - Der Podcast von MundWerk Training

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 010 Bodyshaming

29. Jan 2021

Körper sind alltäglich sichtbar und das Ideal des schlanken, weißen Körpers ist nicht nur in den sozialen Medien omnipräsent. Über dicke Körper werden schnell und oft unbedacht gesundheitliche Bedenken geäußert. Es werden Verhaltensweisen von dicken Menschen angenommen, die wesentlich mehr mit Vorurteilen als mit wissenschaftlicher Erkenntnis zu tun haben. Dicksein in Kombination mit Frausein hat nicht nur negative ökonomische Konsequenzen, die häufige negative Ressonanz im öffentlichen Raum führt u.a. zu (Minderheiten)Stress. Die allgemeine Frage sollte nicht lauten, wie können Menschen ihren Körper verändern, sondern wie können wir gesellschaftspolitische Maßnahmen ergreifen, um vielfältige Körper sichtbar zu machen und inklusiv zu handeln. Über diverse & dicke Perspektiven spreche ich in dieser Episode mit Magda Albrecht, sie ist Autorin und Queerfeministin. Das Gespräch wurde über Zoom aufgezeichnet.

https://magda-albrecht.de/

FAQ Vielfalt und Inklusion - Podcast Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 009 FAQ Vielfalt und Inklusion

08. Jan 2021

In dieser Special-Episode beantworte ich die Fragen, die ihr mir gestellt habt und meine Frau Maren Floßdorf übernimmt die Moderation. Wir reden über Vielfaltsdimensionen, das AGG und Inklusion. Wie kann gelebte Vielfalt entstehen und lebendig bleiben? Was wünsche ich mir eigentlich von den Hörer:innen? Wie wird es weiter gehen? Herzlichen Dank für das Zuhören!

Regenbogenfamilien - Podcast Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 008 Regenbogenfamilien

25. Dez 2020

Regenbogenfamilien

We are family …. besonders an Weihnachten ist das ein Thema, das viele Menschen berührt. Nicht nur, wenn es darum geht, wer wann wen besucht und wie viele Geschenke es gibt. In Regenbogenfamilien ist das auch nicht anders als in anderen Familien, aber warum brauchen sie dann einen eigenen Namen?  Sind Regenbogenfamilien nicht einfach auch nur Familien? Warum die Antwort Ja und Nein lautet, könnt ihr in diesem Podcast erfahren. Zu Gast sind Stephanie Gerlach, Dipl. Sozialpädagogin der Fach- und Beratungsstelle für Regenbogenfamilien in München und Jenny Wilken, Diversitycoach mit Schwerpunkt geschlechtliche Vielfalt Trans*. Als weitere Expert*innen erklären euch Henry und Mathilde, Nike und Mia, was es bedeutet, in einer Regenbogenfamilie zu leben.

Diese Episode wurde in ihrer Entstehung unterstützt durch https://www.regenbogenfamilien-koeln.de/

Viele Informationen findet ihr auch hier https://regenbogenfamilien-nrw.de/

Die Aufzeichnung hat über Zoom stattgefunden, wir bitten, den Ton an einigen Stellen zu entschuldigen.

Bundesweit setzt sich u.a. BIG RBF F für die Gleichstellung von Regenbogenfamilien ein! https://big-regenbogenfamilien.de/

Kinderrechte - Podcast Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Verantwortung, Vision!

Episode 007 Kinderrechte

27. Nov 2020

Kinderschutz

Kinder haben Rechte! 

Kinderrechte sind historisch gesehen noch recht jung und wir leben in einer Gesellschaft, die Erwachsene und ihre Rechte in den Mittelpunkt stellt. Warum Kinder keine homogene Gruppe sind und welche Auswirkungen Herkunft, Behinderung, sexuelle und geschlechtliche Identität haben, zeigt Lucie Tonn Pädagogin und Projektleitung im Kinderschutzbund NRW auf. Sie erläutert in dieser Episode, warum Kinderrechte grundsätzlich relevant für die gesunde Entwicklung unserer Gesellschaft sind. Selbstbestimme Menschen sind eine große Chance für ein friedvolles und vielfältiges Miteinander.

In dieser Episode wird Kindern und ihren Rechten viel Zeit und Raum gegeben!

Warum es auch aktuell dringend weiteren Aktivismus für Kinderrechte und -schutz geben muss, zeigen neueste Studienergebnisse https://www.kinderschutz-in-nrw.de

Rassismus und Bildung - Podcast Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 006 Rassismus & Bildung

30. Okt 2020

Rassismus & Bildung

Reden über Rassismus fällt nicht leicht, ist aber ein notwendiges Element zur Sensibilisierung für rassistische Aspekte unserer Gesellschaft. Rassismus lebt durch jede*n von uns! Wie, wann, von wem und wo lernen wir Rassismus überhaupt? Hat mangelnde Chancengleichheit ausschließlich etwas mit Rassismus zu tun? Was bedeutet Intersektionalität in diesem Zusammenhang? Wie könnte Chancengleichheit geschaffen werden?

Mein Gast ist Karim Fereidooni – er ist Professor in der Fakultät der Sozialwissenschaften, Autor und Herausgeber diverser Bücher über Vielfalt und Bildung.

Vielen Dank für das Gespräch. Das Gespräch wurde über Zoom aufgezeichnet.

Viel gelernt über Rassismus habe ich auch von Tupoka Ogette – Herzlichen Dank dafür!

Pflegende Eltern & Angehörige

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 005 Pflegende Eltern & Angehörige

25. Sep 2020

Leben mit autistischem Kind

Pflegende Angehörige sind eine unsichtbare Gruppe, deren Lobby klein ist, obwohl ihre Arbeit gesamtgesellschaftlich eine große Bedeutung hat. Pflegebedürftigkeit wird oft mit Alter in Verbindung gebracht, deshalb werden pflegende Eltern und ihre Anliegen selten gehört und mitgedacht. In dieser Episode geht es um die Erfahrungen pflegender Eltern.

Zu Gast ist Silke Bauerfeind sie ist Autorin, Kulturwissenschaftlerin, Bloggerin, freischaffende Künstlerin und Mutter zweier Kinder, davon eines autistisch. Sie hat den sehr erfolgreichen Blog https://ellasblog.de/ über das Leben mit einem autistischen Kind ins Leben gerufen. Mittlerweile stellt der Blog eine der wichtigsten Informations- und Austauschmöglichkeiten zum Themenfeld Autismus und Selbsthilfe im deutschsprachigen Raum dar. Viel Spaß beim Zuhören!

Lesben* raus! Sichtbarkeit schaffen!

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 004 Lesben* raus! Sichtbarkeit schaffen!

28. Aug 2020

Sichtbarkeit braucht Sicherheit, warum das auch immer noch für lesbisches Leben gilt, bespreche ich in dieser Episode. Es geht um Lesben, deren Geschichte, lesbisches Leben und lesbische Vielfalt. Zu Gast ist Stephanie Kuhnen sie ist Geisteswissenschaftlerin, Journalistin, Autorin, Initiatorin und aktuell Projektleiterin von LesbischSichtbar Berlin
https://lesbisch-sichtbar.berlin/ueber-uns/

In ihrem Buch “Lesben raus! Für mehr lesbische Sichtbarkeit” werden vielfältige Perspektiven auf lesbisches Leben, Lesbenfeindlichkeit und Marginalisierung von Lesben und deren Auswirkungen thematisiert. Das Gespräch wurde online aufgezeichnet, wir bitten, den Ton zu entschuldigen. Viel Spaß beim Hören!

Vereinbarkeit & vielfältige Hochschule

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 003 Vereinbarkeit & vielfältige Hochschule

30. Jul 2020

In dieser Episode geht es im Schwerpunkt um die vielen Facetten von Arbeit und Bildung: Soziale Arbeit, Fürsorgearbeit, Reproduktionsarbeit, sowie gendersensible und vielfaltsorientierte Personalentwicklung und Teilhabe an Erwerbsarbeit.
Zu Gast ist im persönlichen und politischen Gespräch Prof’in Dr. Edeltraud Vomberg. Sie ist Präsidentin der Hochschule in Düsseldorf, Mutter zweier Kinder und kann aus eigener Erfahrung von den Schwierigkeiten, aber auch Chancen berichten, die das Bestreben nach Vereinbarkeit von Elternschaft und Karriere hervorbringen.

Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 002 Aktivismus & Inklusion

9. Jul 2020

“Es liegt extrem viel im Argen, was die Situation behinderter Menschen in Deutschland angeht!” Raul Krauthausen ist zu Gast in meinem Podcast. Was ist eigentlich Aktivismus und warum sind Sozialunternehmer*innen kritisch zu betrachten und gleichzeitig Schnellboote in der Entwicklung zur Inklusion? Wer ist eigentlich verantwortlich und was können wir alle tun, damit Inklusion gelebte Realtität wird?
Tragt Euch auch für den wirklich informativen Newsletter ein unter https://raul.de/newsletter

Raul Krauthausen ist u.a. Aktivist für Inklusion und Innovation. Er lebt in Berlin und setzt sich für soziale Projekte ein. Raul Krauthausen hat Osteogenesis imperfecta, Glasknochen und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Er gründete den Verein Sozialhelden und bekam 2013 das Bundesverdienstkreuz verliehen. 2017 war Raul Krauthausen Mitglied der Bundesversammlung.

Vielfalt Vereinbarkeit Verantwortung Vision - Der Podcast mit der anderen Perspektive

Vielfalt, Vereinbarkeit, Verantwortung, Vision!

Episode 001 Alleinerziehende — Ein-Eltern-Familie 2020

25. Jun 2020
Familienvielfalt 2020. Held*innen des Alltags sind sie und doch ist ihr Bedarf fast unsichtbar. Alleinerziehende oder auch Ein-Eltern-Familien haben Hürden zu überwinden und Chancen zu bieten. Was ist zu tun, um Hürden abzubauen, wer kann in welcher Form Verantwortung übernehmen? Was hat das GenderPensionGap damit zu tun?

Nicola Stroop geschäftsführende Vorständin des Verbandes für alleinerziehende Mütter und Väter in NRW ist zu Gast im Podcast.

Teilen

Mit deinen Freund:innen teilen!

Skip to content