Doris Maull diskutiert mit

  • Prof. Dr. Nina Dethloff, Familienrechtlerin, Universität Bonn
  • Michaela Herbertz-Floßdorf, Landesarbeitsgemeinschaft Regenbogenfamilien Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Reinhard Müller, Ressortleiter Staat und Recht, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“

Vater, Mutter, Kind – das traditionelle Familienmodell ist nur noch eines unter vielen, neben Homo-Ehe, Verpartnerung oder Co-Parenting.

Die Ampel-Koalition will jetzt zusätzlich eine neue Partnerschaftsform möglich machen. Wer in einer sogenannten Verantwortungsgemeinschaft jenseits von Verwandtschaft und Ehe zusammenlebt, soll künftig rechtlich besser abgesichert sein.

Wie sieht das neue Zusammenleben 2.0 in Deutschland aus?

Sie finden die Sendung online zum Nachhören oder Downloaden ab sofort bei den üblichen Streaming-Portalen wie Spotify oder unter diesen Links:

SWR2 Forum Podcast: https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/zusammenleben-20-wie-funktionieren-verantwortungsgemeinschaften-swr2-forum-2022-02-04-100.html

ARD-Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/episode/forum/wie-funktionieren-verantwortungsgemeinschaften/swr2/96710288/

Teilen

Mit deinen Freund:innen teilen!

Skip to content